medien

HORIZONT
  • "Let's Dance" mit Reichweiten-Peak nach den ZDF-Krimis
    Saturday, 2. March 2024 10:44 o'clock
    RTL hat am Freitagabend auch in den Werbepausen von "Let's Dance" hohe Reichweiten erzielt. Das Timing war allerdings nicht ganz perfekt - nur kurz nachdem einige Krimi-Fans zu RTL wechselten, ging die Tanzshow wieder in die Pause.
  • Wie Boning, Balder und Barbara einst das Lokalfernsehen retten sollten
    Saturday, 2. March 2024 09:59 o'clock
    TV-Shows zum Schnäppchenpreis und trotzdem bekannte Gesichter vor der Kamera: Mit diesem Konzept sollte einst das deutsche Lokalfernsehen gerettet werden. Glücklicherweise hat es den Karrieren von Hugo Egon Balder und Barbara Schöneberger nicht geschadet...
  • "Letzte Spur Berlin" startet stark in die letzte Staffel
    Saturday, 2. March 2024 09:21 o'clock
    Mit über fünf Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern ist "Letzte Spur Berlin" im ZDF sehr erfolgreich in die neue und zugleich letzte Staffel gestartet. Abseits davon konnte sich der Sender auf Welke, Böhmermann und Wintersport verlassen.
  • "Kiwis große Party" gerät gegen "Let's Dance" unter die Räder
    Saturday, 2. March 2024 09:03 o'clock
    Während RTL mit "Let's Dance" große Erfolge feierte, erreichte "Kiwis große Partynacht" in Sat.1 nur sehr überschaubare Quoten. Daneben lag RTLzwei im Film-Duell vor ProSieben, während die Vox-Auswanderer ziemlich aufdrehten.
  • "Let's Dance" dreht auf: RTL-Show schon auf Final-Niveau
    Saturday, 2. March 2024 08:42 o'clock
    Mit mehr als 24 Prozent erreichte "Let's Dance" am Freitag in der Zielgruppe einen Marktanteil, der schon über dem Quoten-Niveau des Vorjahres-Finals lag. Am Vorabend feierte schon die Formel 1 ein erfolgreiches RTL-Comeback.
  • RBB fordert Ruhegeld-Rückzahlung von ehemaliger Führungskraft
    Friday, 1. March 2024 18:29 o'clock
    Erstmals will der RBB vor Gericht die Rückzahlung von Ruhegeld erstreiten. Es handele sich, so der RBB-Anwalt, dabei um "Gebührenverschwendung". Aber ein Gütetermin am Freitag in Berlin scheiterte.
DWDL.de
  • Überarbeitete „Jim Knopf“-Ausgabe: Was bei der medialen Einordnung fehlt
    Saturday, 2. March 2024 10:37 o'clock
    Die bearbeitete Ausgabe des Klassikers "Jim Knopf" entzündet altbekannte Debatten um den politisch korrekten Zeitgeist. Dabei wird oft übersehen, dass Autor Michael Ende bereits zu Lebzeiten eine Änderung an seinem Buch vornahm. Das steht symptomatisch für ein größeres Problem in der Berichterstattung.
  • Haben zu viele Journalisten beim Thema Ukraine eine Schere im Kopf?
    Friday, 1. March 2024 17:59 o'clock
    Seit vielen Jahren berichtet Moritz Gathmann aus der Ukraine. Zum zweiten Jahrestag der russischen Invasion zieht er Bilanz und erklärt, warum Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung nicht heißt, dass man nur positiv über die Ukraine berichten sollte.
  • Wieso geben Politiker „Nius“ Interviews? Wir haben sie gefragt
    Friday, 1. March 2024 11:38 o'clock
    Namhafte Politiker, vorwiegend von FDP und CDU, geben dem Magazin um Julian Reichelt immer wieder Statements oder treten dort in Talkformaten auf. Was erhoffen sie sich davon? Und wie stehen sie zu der Kritik, sie würden ein rechtspopulistisches Krawallportal damit aufwerten?
  • „Nius“ produziert nicht Journalismus, sondern Wut – ohne Rücksicht auf Verluste
    Friday, 1. March 2024 11:36 o'clock
    Ist einem wirklich jedes Mittel, jede Diffamierung recht, jedes Zertrümmern einer Debatte, die auf Tatsachen und Argumenten beruht? Diese Frage müssen sich auch Politiker stellen, die mit „Nius“ sprechen – und dem Magazin damit den Anschein von Satisfaktionsfähigkeit verschaffen.
  • Auch Deutsche mit Migrationsgeschichte unter den Nominierten
    Wednesday, 28. February 2024 17:36 o'clock
    Drei Deutsche haben in diesem Jahr Aussicht auf einen Oscar. Doch während Sandra Hüller und Wim Wenders in Berichten stets namentlich genannt werden, wird der Name von Regisseur İlker Çatak entweder falsch geschrieben oder gar nicht erwähnt. Ein Zeugnis der Ignoranz vieler Medien für alles, was nicht als Teil der Mehrheitsgesellschaft gesehen wird.
  • Wie vorverurteilend „Bild“ über den Schwager von Rebecca Reusch berichtet
    Monday, 26. February 2024 15:17 o'clock
    Auch fünf Jahre nachdem die damals 15-jährige Rebecca Reusch verschwunden ist, berichten viele Medien darüber. "Bild" titelt, es sei ein "neues Video" aufgetaucht – dabei ist es gar nicht neu. Aber die Zeitung nutzt es, um Theorien zu spinnen und vorverurteilend über den Schwager des Mädchens zu berichten.
meedia