politik 02

TAZ
WELT
  • Biden nominiert Witwe von John McCain als US-Botschafterin bei UN-Organisation
    Thursday, 24. June 2021 10:05 o'clock
    Es ist auch eine posthume Ehre für den verstorbenen republikanischen Senators John McCain: US-Präsident Joe Biden gibt dessen Witwe Cindy McCain eine Posten bei der UN. Für die 67-jährige Unternehmerin ist das berufliches Neuland.
  • Warnung vor der „Katastrophe des völligen Dirigismus“
    Thursday, 24. June 2021 10:01 o'clock
    Roland Koch, Friedrich Merz und Wolfgang Reitzle: Ein Christdemokrat, ein ehemaliger CDU-Ministerpräsident und ein Wirtschaftslenker sprechen über Deutschlands Zukunft. Sie eint die Sorge vor einer wachsenden Staatsgläubigkeit in Deutschland und planwirtschaftlichen Ansätzen für den Klimaschutz.
  • „Jeder deutsche Euro fließt direkt in die Kriegsführung“
    Thursday, 24. June 2021 09:38 o'clock
    Nach dem Krieg zwischen Israel und der Hamas beginnt in Gaza der Wiederaufbau. Ausländische Staaten haben bereits Hilfen versprochen. Aber wer auf vergangene Konflikte schaut, sieht ein Problem, das seit Jahren ungelöst ist – und von Geldgebern trotzdem ignoriert wird.
  • „Vorbei ist die Pandemie noch nicht“
    Thursday, 24. June 2021 09:38 o'clock
    Es war die wohl letzte Regierungserklärung von Angela Merkel als Kanzlerin. Dabei ging es unter anderem um Europapolitik und Stand bei der Pandemiebekämpfung.
  • Aussprache nach Merkels letzter Regierungserklärung
    Thursday, 24. June 2021 08:56 o'clock
    Kanzlerin Angela Merkel hält die wohl letzte Regierungserklärung ihrer Amtszeit. Dabei wird es um den Kurs bei dem am Nachmittag in Brüssel beginnenden EU-Gipfel gehen. Verfolgen Sie die Aussprache nach Merkels Rede hier live.
  • „Verletzend“ – Polen verteidigt Ungarn und das Gesetz über Umgang mit Homosexualität
    Thursday, 24. June 2021 08:25 o'clock
    Der polnische Botschafter hat die angedachte Regenbogen-Beleuchtung der Allianz Arena kritisiert. Ungarn verfolge mit seiner umstrittenen Gesetzesänderung zudem ein wichtiges Ziel, so Andrzej Przylebski. Die Frühsexualisierung von Kindern in der Schule müsse ein Tabu bleiben.
Tagesspiegel

Comments

There are no comments yet!