politik 02

TAZ
WELT
  • Eine Generation, betroffen von Abbrüchen
    Tuesday, 29. November 2022 14:45 o'clock
    Das Ausmaß der Jugend-Krawalle nach dem WM-Spiel Belgien gegen Marokko hat selbst Experten überrascht. Belgien fragt sich, was bei der Integration der zweiten und dritten Generation marokkanischer Gastarbeiter schiefgelaufen ist. Diejenigen, die in den Problemvierteln arbeiten, haben eine Vermutung.
  • „Wir müssen attraktiv sein für qualifizierte Fachleute aus aller Welt“
    Tuesday, 29. November 2022 14:18 o'clock
    Hohe Energiepreise, die Corona-Pandemie, Fachkräftemangel – die Liste der Probleme für die deutsche Wirtschaft ist lang. Siegfried Russwurm, Präsident des BDI, begrüßt dabei die aktuelle Diskussion über das Thema Zuwanderung, denn „wir brauchen Menschen, die gerne bei uns arbeiten“.
  • Ex-SPD-Bundestagsabgeordneter tritt in CSU ein
    Tuesday, 29. November 2022 14:15 o'clock
    Im August war der frühere bayerische Bundestagsabgeordnete Florian Post aus der SPD ausgetreten und hatte seine Partei scharf kritisiert. Nun ist klar, wo die politische Zukunft des 41-Jährigen liegt: in der CSU.
  • „Wir wollen aus Deutschland ein modernes Einwanderungsland machen“
    Tuesday, 29. November 2022 14:01 o'clock
    Innenministerin Faeser will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Vor der Fraktionssitzung äußerte sich auch FDP-Fraktionsvorsitzender Christian Dürr: „Es ist zu leichter in das deutsche Sicherungssystem einzuwandern, als in den deutschen Arbeitsmarkt.“
  • Luftalarm in gesamter Ukraine
    Tuesday, 29. November 2022 13:40 o'clock
    In der gesamten Ukraine, außer auf der besetzen Krim, wird Luftalarm gegeben: Die Ukraine meldet russische Angriffe auf sieben Regionen im Osten und Süden des Landes. Die Nato fordert derweil zusätzliche Flugabwehrsysteme für die Ukraine.
  • „Die Ukraine hat ihre Soldaten deutlich besser ausgestattet“
    Tuesday, 29. November 2022 13:11 o'clock
    Der ukrainische Präsident Selenskyj rechnet mit heftigen russischen Angriffen auf die kritische Infrastruktur. „Viele Menschen haben kein Strom, kein Wasser, keine Heizung mehr“, so Russland-Expertin Dr. Sarah Pagung. Auch für die Soldaten an der Front wird die Kälte zum großen Problem.
Tagesspiegel

Comments

There are no comments yet!