video - news 03

phoenix.de
eurones
  • Putins Mobilmachung und die Folgen - in Russland wird es ungemütlich
    Friday, 23. September 2022 20:00 o'clock
    Wenn es jemanden gab, der eine schlechte Woche hatte, dann war es Wladimir Putin – vielleicht mit der Ausnahme von Donald Trump. Als Zeichen, dass er mehr und mehr unter Druck gerät, ordnete Putin die Teilmobilisierung von rund 300.000 Reservisten an. Danach gerieten die Dinge außer Kontrolle. #StateOfTheUnion
  • Von der Leyens Blut-Schweiß-und-Tränen-Rede
    Friday, 16. September 2022 20:00 o'clock
    Zu sagen, dass Vieles in Ursula von der Leyens jährlicher Ansprache zur Lage der Europäischen Union mit dem Krieg in der Ukraine zu tun hatte, wäre die Untertreibung des Jahres. Der Krieg selbst, die Sanktionen gegen Russland und natürlich die wirtschaftlichen Auswirkungen waren der Schwerpunkt. #StateOfTheUnion
  • Die EZB macht ernst: Zinssprung im Kampf gegen die Inflation
    Friday, 9. September 2022 20:00 o'clock
    Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen in einem Rekordschritt um einen Dreiviertelpunkt angehoben. Eine Entscheidung, um die inflationären Folgen der russischen Invasion in der Ukraine und der Energiekrise einzudämmen. Der Schritt bringt den Leitzins für die 19 Euro-Länder auf 0,75 Prozent. #StateOfTheUnion
  • Krieg in der Ukraine: Testfall für die europäische Solidarität
    Friday, 26. August 2022 17:10 o'clock
    In der EU beginnt die Solidarität mit der Ukraine zu bröckeln - nicht nur bei den üblichen Verdächtigen. Und die Herausforderungen werden nicht kleiner. #StateOfTheUnion
  • Europas Gas-Antwort auf Putin: Durchbruch oder Papiertiger?
    Friday, 29. July 2022 20:00 o'clock
    Das Kräftespiel mit der Energie zwischen der EU und Russland ist diese Woche in eine weitere Runde gegangen. Entschlossen, sich von russischer Energie zu lösen, stimmte die EU einem Plan zu, den Gasverbauch zu reduzieren – eine Antwort auf die russische Manipulation der Gaslieferungen als Waffe, #StateOfTheUnion
  • Kroatiens Euro-Beitritt in wirtschaftlich prekären Zeiten
    Friday, 15. July 2022 20:00 o'clock
    Es ist schon eine Weile her, dass die Europäische Union in Feierstimmung war, wie in dieser Woche. Hvala puno, Kroatien! Das Land wird am 1. Januar den Euro einführen, nachdem die EU-Institutionen die verbleibenden rechtlichen Hürden beseitigt haben. #StateOfTheUnion